Motorbrand des Combino DUO Tw 202 vom 05.12.2010

Motorbrand des Combino DUO Tw 202 vom 05.12.2010

 

Letztes Update auf dieser Seite: 12.11.2011 (22:28 Uhr)

  

 

Am 05.12.2010 ist der Dieselmotor des Nordhäuser Combino DUO Tw 202 in der Nähe von Krimderode abgebrannt. Der Grund für den Brand war eine defekte Treibstoffleitung.

Die Bahn war unterwegs zur Endstelle der Linie 10 - "Ilfeld Neanderklinik". Im Mai 2004, zur Eröffnung der Linie 10, wurde der Wagen auf den Namen "Arree Express" getauft.
Hier zeigen wir dir den abgebrannten Motor der Bahn am Bahnhofsplatz, als er vom Combino DUO 203 ("Ilfelder Quirl") ins Depot geschleppt wurde.

Mittlerweile hat man den Wagen für den "normalen" Linienverkehr wieder hergerichtet. Wann der Wagen endlich wieder einen neuen Dieselmotor erhält, ist ungewiss.Erst, wenn der Streit mit der Versicherung zur Übernahme der entstandenen Kosten entschieden wurde, wird ein neuer Motor eingebaut. Im November 2011 erhielt der Wagen einen neuen Motorkasten, aber noch keinen neuen Motor. Da jetzt der Motorkasten fertig ist, wird es nicht mehr so lange dauern, bis er auch einen Motor erhält und wieder auf der Linie 10 fahren kann.

Da durch den Brand kein Reservewagen für den Verkehr auf der Linie 10 vorhanden ist, wird bei einem Ausfall mit SEV oder -falls vorhanden- mit einem Triebwagen der HSB gefahren. Es kam auch schon vor, dass als Combino DUO - Ersatz eine Garnitur mit einer Diesellok der HSB mit zwei Personenwagen bespannt fuhr. SEV und Triebwagen würden jeweils nur bis auf den Bahnhofsvorplatz fahren, von wo dann die Fahrgäste in den ganz normalen Linienwagen der Linie 1 umsteigen können. Die Garnituren mit Diesellok und Personenwagen der HSB würden nur bis zum HSB - Bahnhof Nordhausen Nord fahren, von wo dann die Fahrgäste bis auf den Bahnhofsvorplatz laufen und dann in den Linienwagen der Linie 1 einsteigen müssten.

Die gleichen Bilder des abgebrannten Motors findest du noch einmal hier,aber vielleicht in besserer Qualität:
http://www.flickr.com/photos/strassenbahnfreund/sets/72157627217705263/

 

Bilder:

Der abgebrannte Motor ist gut zu erkennen. Später wird man feststellen, dass die Bahn dadurch einen Totalschaden hat.

 

Man kann gut die vor Hitze geplatzte Scheibe und den Feuerlöschschaum auf dem Boden erkennen. 

Die entfernte Motorabdeckung.

 

Die Reste des komplett abgebrannten Motors sind gut zu erkennen. Später hat man nur noch die Reste ausgeschlachtet, keinerlei Teile konnten wieder verwendet werden.

Tw 202 wird weiter vom Tw 203...

ins Depot geschleppt,...

die Feuerwehr folgt.

 

 

 

 

 

Alle Bilder sind von Norman Fischer urheberrechtlich geschützt!!! Die Bilder wurden von Norman Fischer erstellt und hochgeladen. Bei Bildern, die nicht von Norman Fischer erstellt wurden, ist der Name des Autors angegeben.

© Norman Fischer 2011